x 

Laxness, H: Atomstation

CoverTitelbild
Product SKU:  IS2981
Laxness, Halldór
Atomstation

2012, Kt

Das Mädchen Ugla, vom isländischen Norden nach Reykjavik gekommen,...
9,90 €
incl. VAT (plus shipping)
ca. 2 Wochen

Laxness, Halldór :

Atomstation :
Roman

Übersetzt von Hubert Seelow. Göttingen, 2012. 208 S. (Halldór Laxness, Sein Werk im Taschenbuch, 6) Kt

Das Mädchen Ugla, vom isländischen Norden nach Reykjavik gekommen, sieht mit Staunen das Luxusleben, die Kälte hinter den schönen Fassaden und die politischen Umtriebe. Nach den heimlichen Besuchen der netten Männer aus Amerika herrscht Unruhe in der Stadt: Soll die Republik etwa zu einer amerikanischen Atomstation gemacht werden?

Autorenporträts:
Laxness, Halldór (1902-1998)

Halldór Laxness, geboren in Reykjavík, lebte von 1902 bis 1998. Er hat ein umfangreiches Werk geschaffen, das tief in der reichen Tradition der isländischen Literatur wurzelt und gleichzeitig der europäischen Avantgarde angehört. Sechzig Bücher – Romane, Erzählungen, Dramen, Gedichte, Essays und Erinnerungen – hat Laxness veröffentlicht, in über vierzig Sprachen wurde er übersetzt. 1955 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Seine Werke erscheinen in deutscher Übersetzung bei Steidl, zuletzt der Erzählband Ein Angelausflug ins Gebirge (2015).

ISBN10 3-88243-811-8 3882438118 ISBN 978-3-88243-811-6 9783882438116 ISBN10 3-86930-402-2 3869304022 ISBN 978-3-86930-402-1 9783869304021 Gerhard Steidl Druckerei und Verlag