x 

Jaedig, M: Herzklangstille

CoverTitelbild
Artikelnummer:  IS5853
Jaedig, Monika
Herzklangstille

2016, Kt

Wie stirbst du, wenn die größte Liebe zum Tod verurteilt ist?

R...
15,99 €
inkl. MwSt. (zzgl. Versandkosten)
ca. 2 Wochen

Jaedig, Monika :

Herzklangstille

Hamburg, 2016. 376 S., 14,8*21 cm. Kt

Wie stirbst du, wenn die größte Liebe zum Tod verurteilt ist? Rúnas Herz und ihre Welt stehen still, als sie ihren Gefährten Heiðar mit einer fremden Frau überrascht. Überzeugt, Heiðar endgültig verloren zu haben, verlässt sie ihn und flüchtet mit ihrem Sohn zu ihren Eltern. Heiðars Vater Fionn erhält nun die Chance, um Rúna zu werben, doch er ist nicht der einzige Unsterbliche, der sie begehrt. Nach einem gescheiterten Versöhnungsversuch verschwindet Heiðar spurlos. Wurde er geholt, um seine Bestimmung zu erfüllen? Je weiter Rúna und Heiðar in die Welt der Unsterblichen vordringen, umso rasanter dreht sich das Geschichtenkarussell. Im dritten Teil der Silbernes Band-Reihe überschlagen sich die Ereignisse und versetzen den Leser in atemlose Spannung.
Wie stirbst du, wenn die größte Liebe zum Tod verurteilt ist? Rúnas Herz und ihre Welt stehen still, als sie ihren Gefährten Heiðar mit einer fremden Frau überrascht. Überzeugt, Heiðar endgültig verloren zu haben, verlässt sie ihn und flüchtet mit ihrem Sohn zu ihren Eltern. Heiðars Vater Fionn erhält nun die Chance, um Rúna zu werben, doch er ist nicht der einzige Unsterbliche, der sie begehrt. Nach einem gescheiterten Versöhnungsversuch verschwindet Heiðar spurlos. Wurde er geholt, um seine Bestimmung zu erfüllen? Je weiter Rúna und Heiðar in die Welt der Unsterblichen vordringen, umso rasanter dreht sich das Geschichtenkarussell. Im dritten Teil der Silbernes Band-Reihe überschlagen sich die Ereignisse und versetzen den Leser in atemlose Spannung.

Autorenporträts:
Jaedig, Monika

Die Autorin und Islandkennerin Monika Jaedig lebt mit ihrer Familie und zwei Islandpferden in der Ostschweiz. Die charakterstarken Pferde der Vulkaninsel begründeten Monika Jaedigs Islandliebe. Seit vielen Jahren bereist sie Island regelmässig und beschäftigt sich intensiv mit der isländischen Geschichte, Kultur und Sprache.

ISBN 978-3-7345-3944-2 9783734539442 tredition